Netbank Girokonto – Aktueller Test & Erfahrungen | Juni 2020

86/100
Sehr Gut
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kontoführungsgebühren: 4,85 €
  • kostenlose EC-Karte
  • Virtuelle Kreditkarte: 7,50 €/Jahr
  • Habenzinsen: 0,00 %
  • Dispozinsen: 8,00 %

Allgemeines

Bei der Netbank AG handelt es sich um eine Bank, die ihren Sitz in Hamburg hat. Die Netbank ist die erste reine Internet-Bank, bei der man sämtliche Bankgeschäfte nicht über Filialen vor Ort, sondern nur über das Online-Banking durchführen kann. Seit dem Marktstart im Jahr 1999 werden ausschließlich Privatkunden betreut. Seit 2007 ist die Landesbank Berlin die Hauptaktionärin. Die Netbank ist auch im Bundesverband der deutschen Banken integriert. Die Kundenzahl liegt über 200.000 und die Betreuung wird von über 40 Mitarbeitern vorgenommen. Der Schwerpunkt der Angebote umfasst ein kostenloses Girokonto mit Bedingungen sowie auch Tagesgeldkonten. Ebenso befinden sich Wertpapier im Angebot.

ALLE ANGEBOTE DER NETBANK

Girokonto

  • Kontoführung 4,85 €
  • Bargeld kostenlos abheben
  • kostenlose EC-Karte
  • guter Kundenservice

Geschäftskonto

  • 4,85 € Kontoführungsgebühr
  • Unterkonten und Mastercard zubuchbar
  • Bargeld an 2,5 Mio. Geldautomaten
  • 10 Buchungen p. M. inklusive
 

Zinsen und Konditionen

Leider ist es heute nicht mehr möglich, bei der Netbank ein Girokonto ohne Gebühren zu eröffnen. Die Bank verlangt als Kontoführungsgebühr mittlerweile 4,85 Euro im Monat. Positiv als bestes Girokonto fällt auf, dass kein Mindesteinkommen erforderlich ist, um das Konto abschließen zu können. Da allerdings eine Gebühr anfällt, kann man hier leider nicht von einem kostenlosen Girokonto ohne Mindesteingang sprechen.

Wenn man bei der Netbank die Aktion Girokonto eröffnen oder die Aktion Girokonto für Studenten durchführt, wird einem auch eine virtuelle Kreditkarte angeboten, die für äußerst günstige 7,50 Euro im Jahr hinzugebucht werden kann. Dabei handelt es sich um eine online Variante, natürlich gibt es auch etwas teurere reguläre Kreditkarten. Zum Geldabheben stehen hier die Automaten der Cash Group zur Verfügung. Diese findet man u.a. auch bei der Commerzbank- oder Sparda-Bank. Das Geldabheben geht dann dort ohne zusätzliche Gebühr. Dies wirkt sich dann auch positiv auf dem Girokonto Rechner als Pluspunkt aus.

Eine Guthabenverzinsung gibt es aktuell leider nicht. Der Dispokredit liegt aktuell hier bei einem Zinssatz von 8,00 Prozent. Ein solcher Prozentsatz ist, wenn man andere Angebot vergleicht, ist wesentlich besser als der Durchschnitt. Das kann sich dann auch positiv auf der Netbank Erfahrungen auswirken. Auch wird dieses gute Konto  aktuell leider nur ohne Prämie angeboten.

Sicherheit und Support

Sämtliche Einlagen bei der Netbank sind über die Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken und die EU-Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent abgesichert. Zusätzlich ist die Netbank auch Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. Hierbei sind dann die Einlagen bis zu einer Höhe von 546 Millionen Euro je Kunde abgesichert. Das ist ein sehr wichtiger Pluspunkt beim Girokonto Vergleich.

Auch das Online-Banking ist sehr sicher. Dies wird auch durch Partnerschaften mit einem sehr leistungsfähigen Rechenzentrum gewährleistet. Hier wird von der Bank den Kunden eine sog. No-Risk-Garantie angeboten. Wenn es zu einem Schaden beim Online Banking kommen sollte, wird dies von der Netbank übernommen.

Beim Online Banking wird die Transaktionen-Verwaltung und deren Freigabe mit Hilfe des ITan Verfahrens durchgeführt. Dieses Verfahren ist kostenfrei. Zusätzlich wird von der Bank noch das M Tan-Verfahren sowie das Chip Tan Verfahren angeboten. Ebenso wird eine Secure-App zur Verfügung gestellt. Diese App ist für das Smartphone, und dort für IOs und Android, geeignet. Eine solche App sorgt dafür, dass das Online-Banking sicher durchgeführt werden kann und dadurch wird auch die Tan-Nutzung auf das Smartphone übertragen.

Der Kundenservice ist per Hotline erreichbar. Stationäre Filialen gibt es bei der Netbank nicht. Ebenfalls wird ein Chat angeboten. Hier gibt es auch einen Beratungsservice für Kredite und Anlagen. Ebenso kann man die Bank per E-Mail oder per Post erreichen. Die Servicezeiten für die Hotline sind rund um die Uhr. Mit diesem Link gelangen Sie weiter zum Testbericht der Norisbank.

Vorteile

Nachteile

  • Etwas eingeschränkte Geldautomatennetz
  • keine Filialen
  • Gebühr von 4,85 Euro/Monat

Fazit

Wenn man sich den Weg zur Bank oder zum Kreditinstitut ersparen möchte, bietet die Netbank einige Vorteile an. Die Einrichtung eines Girokontos nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Netbank sehr ausgeprägt. Die Kontoeröffnung erfolgt sehr kurzfristig (manchmal schon nach einem Tag). Sämtliche Bankgeschäfte können über das Internet getätigt werden. Ebenso ist ein umfangreicher Support mit sehr kompetenten Ansprechpartnerinnen oder – partner, die rund um die Uhr über eine Hotline erreichbar sind, vorhanden. Dort werden dann alle Fragen schnell geklärt.

Erfahrungen

0 94 100 1
94%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    96%
  • Kundenservice
    97%
  • Website
    89%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (17 Stimmen, 4,82 von 5)
Loading...