Advanzia Mastercard Gold – Aktueller Test & Erfahrungen | Oktober 2018

86/100
Gut
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kartensystem: Mastercard
  • Jahresgebühr: 0,00 €
  • Sollzinsen: 19,94 %
  • Partnerkarte: keine
  • max. Haftung: 50,00 €

BEI DER BEANTRAGUNG DER KREDITKARTE ERHALTEN SIE 25 € BONUS.

0 92 100 1
92%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    93%
  • Kundenservice
    89%
  • Website
    94%

Allgemein

Die Advanzia Bank bietet eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr an: die Advanzia Mastercard Gold. Die Bank wurde 2005 in Luxemburg gegründet. Das Unternehmen hat hauptsächlich Kreditkarten für Privat- und Geschäftskunden und für Finanzinstitute im Angebot und gehört heute zu den erfolgreichsten Online-Kartenanbietern Deutschlands.

Im Privatkundenbereich ist die Mastercard Gold führend. Den Kunden wird ein persönlicher Verfügungsrahmen eingeräumt. Innerhalb dessen ist es ihnen möglich, weltweit bargeldlos einzukaufen oder Geld abzuheben. Im Ausland ist die Kreditkarte kostenlos nutzbar. Ein Entgelt für bargeldlose Zahlungen in Nicht-Euro-Währungen fällt nicht an. Und sie wird weltweit an mehr als 35 Millionen Stellen akzeptiert. Ebenfalls gibt es rund 2 Millionen Bankautomaten im europäischen und außereuropäischen Ausland, die für die gebührenfreie Bargeldabhebung mit der Advanzia Mastercard Gold genutzt werden können.

 

Kreditkarte beantragen

Auf der Internetseite www.advanzia.com oder auf gebuhrenfrei.com kann die Mastercard Gold direkt online beantragt werden. Es ist nicht notwendig, weitere Unterlagen einzureichen. Nur in einzelnen Fällen sind gesonderte Nachweise erforderlich. Darüber wird die Advanzia Bank den jeweiligen Antragsteller entsprechend informieren. Im Antragsformular sind die persönlichen Daten anzugeben, damit der Antragsteller identifiziert werden kann. Anhand dieser Daten wird im zweiten Schritt der Name des Kunden auf die Karte geprägt. Des Weiteren sind die persönlichen Daten für die Zustellung von Karte und weiteren Informationen wichtig. Aufgrund der Angaben über die finanziellen Verhältnisse des Interessenten, setzt die Advanzia Bank den individuellen Verfügungsrahmen fest. Die Bank sichert zu, alle Angaben streng vertraulich zu behandeln. Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verschlüsselung. Danach wird die Bonität des Verbrauchers geprüft. Sind die Einträge zum Beispiel bei der Schufa in Ordnung. erhält der Antragsteller eine Willkommensmail. Die Kreditkarte wird innerhalb der nächsten 2-3 Wochen zugestellt. Neben der Kreditkarte wird ein Kartenbrief versandt und eine Aktivierungskarte, die sich abtrennen lässt. Diese Aktivierungskarte hat ein Postkartenformat und stellt den Kreditvertrag dar. Sie muss unterschrieben an die Advanzia Bank zurückgeschickt werden. Ist die Aktivierungskarte unterschrieben bei der Bank eingegangen, wird die optimale Kreditkarte freigeschaltet. Über die Freischaltung wird der Kunde wieder per E-Mail informiert. Die PIN der Kreditkarte kommt kurz darauf auf dem Postweg.

 

Sicherheit & Kundenservice

Der Kundenservice der Advanzia Bank ist telefonisch über eine Hotline jederzeit erreichbar. Die Mitarbeiter stehen nicht nur für Fragen zum Anmeldungsprozess an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Sie bieten auch im Umgang mit der Mastercard Gold rund um die Uhr Lösungen an. Ein Anruf bei der Hotline aus dem deutschen Festnetz ist kostenlos. Die Kontaktdaten des Kundenservices befinden sich auf der Internetseite der Advanzia Bank oder auf www.gebuhrenfrei.com. Dort ist auch eine Telefonnummer angegeben für Anrufe aus anderen Ländern. Außerdem ist es möglich, ein Kontaktformular zu nutzen. Des Weiteren werden auf der Kontaktseite der Bank postalische Anschriften angegeben. Jeweils eine in Deutschland und eine in Luxemburg.

Für den Umgang mit der Kreditkarte werden von Seiten der Bank die neuesten Sicherheitsstandards angewandt. Zum Beispiel wird die Technologie des SecureCodes oder des EMV-Chips verwendet. Dennoch sollte der Kunde selbst auch einige Regeln befolgen, um sich vor betrügerischen Angriffen zu schützen. So ist es u. a. unbedingt notwendig, die Kreditkarte sofort nach ihrem Erhalt zu unterschreiben. Die Mastercard Gold sollte nicht unbeaufsichtigt liegen gelassen werden. Während eines Bezahlvorgangs, z. B. in einem Restaurant, sollte der Verbraucher darauf achten, dass die Karte während der Bezahlung in seinem Sichtfeld bleibt und sie ihm danach sofort wieder ausgehändigt wird. Bevor die Zahlung abgeschlossen wird, ist eine Überprüfung des Zahlbetrags unabdingbar. Die PIN darf sich nur im Gedächtnis des Karteninhabers befinden, nicht auf einem Zettel in seinem Portemonnaie. Dritte sollten keine Kenntnis von der PIN haben und sie auch zu keinem Zeitpunkt erspähen können. Der Kunde sollte sich alle Kartenbelege aushändigen lassen. Auch solche, bei denen eine Transaktion nicht funktioniert hat. Dies erleichtert eine spätere Überprüfung. Die Bearbeitung der Reklamation von Unstimmigkeiten bzw. Fehlbuchungen kann so zeitnah erfolgen. Die Karte ist bei Verlust oder Diebstahl unverzüglich zu sperren. Dafür kann die gebührenfreie Hotline genutzt werden.

 

Angebot, Konditonen & Besonderheiten

Die Kartennutzer können selbst entscheiden, ob sie den in Anspruch genommen Betrag komplett oder in Teilzahlungen begleichen. Die Bank stellt eine monatliche Rechnung über die zu zahlenden Umsätze. Der Zahlung erfolgt auf dem Überweisungsweg. Wer sich für die Komplettzahlung entscheidet, profitiert von einem zinsfreien Kredit innerhalb der ersten 7 Wochen. Wird die Rechnung nur teilweise beglichen, entstehen Sollzinsen in Höhe von 19,94 %, effektiver Jahreszins. Für Bargeldabhebungen, die teilweise zurückgezahlt werden, wird ein effektiver Jahreszins i. H. v. 23,9 % ab dem Tag der Abhebung berechnet.

 

Vorteile

  • keine Jahresgebühr
  • weltweit gebührenfreie Bargeldabhebung
  • keine Gebühren bei Zahlungen in Fremdwährung
  • bis zu 7 Wochen zinsfreier Kredit
  • Teilrückzahlungen möglich

 

Nachteile

  • monatliche Zahlung der Kreditkartenrechnung per Überweisung
  • bei Teilbetragszahlungen fallen Zinsen i. H. v. 19,94 % pro Jahr an
  • bei Bargeldabhebungen können Zinsen i. H. v. 22,9 % pro Jahr anfallen

 

Fazit

Im Unterschied zu anderen goldenen Kreditkarten wird bei der Kreditkarte der Advanzia Bank ein siebenwöchiger zinsfreier Kredit eingeräumt. Voraussetzung dafür ist ist komplette Zahlung der monatlichen Rechnungen. Die Kreditkarte eignet sich für Kunden, die bereit sind, den monatlichen Rechnugnsausgleich per Überweisung vorzunehmen. Bei Teilbetragszahlungen fallen sehr hohe Zinssätze an. Nun geht es weiter zu den 1822direkt Erfahrungen und zum Barclaycard Testbericht.

0 92 100 1
92%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    93%
  • Kundenservice
    89%
  • Website
    94%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,79 von 5)
Loading...