Targobank Girokonto – Aktueller Test & Erfahrungen | August 2018

84/100
Gut
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kontoführungsgebühren: 0,00 €
  • kostenlose EC-Karte
  • Habenzinsen: 0,00 %
  • Dispozinsen: 12,43 %
  • Überziehungszinsen: 12,43 %
0 93 100 1
93.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    94%
  • Kundenservice
    95%
  • Website
    92%

Allgemeines

Die Ursprünge der Targobank gehen auf das Jahr 1926 im ostpreußischen Königsberg zurück. Damals wurde sie als erste deutsche Bank, die Konsumkredite vergibt, unter dem Namen Kundenkreditbank (KKB) gegründet. Daraus wurde dann später eine Niederlassung von der Citibank und 2010 entstand dann daraus die Targobank. Die Tragobank ist eine Tochter der französischen Genossenschaftsbank Credit Mutuel und ist heute in Deutschlad eine Universalbank mit über 343 Filialen in den größten deutschen Städten. Bei der Targobank kann man auch ein Girokonto eröffnen.

ALLE ANGEBOTE DER TARGOBANK

Starter-Konto

  • keine Kontoführungsgebühren
  • Konto-SMS-Service
  • gratis Girocard
  • gratis Bargeldabhebung

Komfort-Konto

  • keine Kontoführungsgebühren
  • gratis Konto-SMS-Service
  • gratis Online-Kontoauszüge
  • gratis Bargeldabhebung

 

Zinsen und Konditionen

Die Targobank bietet 5 verschiedene Arten von Girokonten an. Das Onlinekonto ist für Kunden gedacht, die ihre Bankgeschäfte von Zuhause über das Internet erledigen wollen. Neben einem Onlinekonto gibt es noch ein Starterkonto, ein Pluskonto, dein Komfortkonto sowie ein Premium-Konto. Dabei müssen die Kunden das 15. Lebensjahr vollendet haben. Es ist  kein Girokonto ohne Mindesteingang, weil sonst keine Barabhebungen durchgeführt werden können. Dabei kann eine Bargeldabhebung bundesweit mit der Girocard kostenlos an 2.900 Geldautomaten mit dem Logo VISA vorgenommen werden. Damit man eine Bargeldabhebung durchführen kann, ist ein monatlicher Mindesteingang von 600 Euro erforderlich. Dabei ist es erforderlich, dass hier eine Lastschriftermächtigung vorliegt. Bei den Bargeldabhebungen an anderen Gelautomaten ist es solange ein kostenloses Girokonto, solange im Monat 4 Abhebungen nicht überschritten werden. Somit handelt es sich bei den Ausführungen Online und dem Starterkonto unter bestimmten Bedingungen um ein Girokonto ohne Gebühren. Bei den übrigen Arten werden Gebühren erhoben.

Was den Dispo anbelangt, so gibt es hier eine Freigrenze bis zu einer Überziehung von 100 Euro (beim Komfort-Konto).Bei dem Premium-Konto liegt die Freigrenze bei 200 Euro.

Das Starterkonto ist mit einer Transaktion mit 2,50 Euro kostenpflichtig, wenn die Transaktion nicht online, über Selbstbedienung oder telefonisch durchgeführt worden ist. Das Komfortkonto ist bei einem monatlichen Gehalteingang unter 2.000 Euro mit 7,90 Euro pro Monat kostenpflichtig. Wenn der Gehaltseingang über 2.000 Euro liegt, ist es wiederum gebührenfrei. Dies gilt auch bei einer Einlage ab 25.000 Euro. Damit das Pluskonto kostenfrei ist, muss ein monatlicher Gehaltseingang von 1.000 Euro vorliegen. Sonst fallen beim Pluskonto pro Monat 4,95 Euro Gebühren an. Das Premium-Konto ist bei einer Einlage ab 50.000 Euro kostenfrei, ansonsten fallen Gebühren in Höhe von 12,45 Euro pro Monat an.

Eine weitere Bankkarte kostet 7,50 Euro im Jahr. Wenn man mit der Kreditkarte mit einer Fremdwährung bezahlt, kostet es innerhalb der EU keine Fremdwährungsgebühren. Das Guthaben beim Girokonto der Targobank ist aktuell unverzinst. Der Dispozins liegt mit 7,99 Prozent jedoch unterhalb dem aktuellen Durchschnitt am Markt für Kredite.

 

Sicherheit und Support

Kundeneinlagen werden von der Targobank auf zwei unterschiedliche Arten abgesichert. Auf der einen Seite ist die vom Gesetz vorgeschriebene EU-Einlagensicherung mit einer Absicherung von maximal 100.000 Euro pro Kunde vorhanden.

Auf der anderen Seite ist die Targobank auch freiwilliges Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Dies bedeutet bei der Targobank eine Absicherung von fast 277 Millionen pro Kunde. Das wirkt sich positiv auf die Targobank Erfahrungen aus.

Ebenso gibt es bei der Targobank eine Online-Sicherheits-Garantie. Wenn durch Online abgefangene Zugangsdaten durch Dritte, wie durch Trojaner oder beim Phishing ,unrechtmäßig Kontoabbuchungen erfolgen, werden diese ersetzt. Die Voraussetzung dafür ist jedoch, dass eine solche Geldverfügung nach der entsprechenden Registrierung erfolgt und die Anleger eine entsprechende Strafanzeige erstellt hat und die Ermittlung dafür aktiv von ihm unterstützt werden. Das ist ein wichtiger Pluspunkt für die Bezeichnung bestes Girokonto.

Damit die Sicherheit der Transaktionen bei der Targobank gewährleistet sind , kommt hier hauptsächlich das mTAN-Verfahren zu Anwendung. Dies kann nur einmal verwendet werden und hat nur über einen kurzen Zeitraum Gültigkeit.

Den Kunden der Targobank wird ein entsprechend Onlinesupport angeboten. Hier kann der Kunde oder Interessent über eine Hotline von montags bis Freitag zwischen 08.00 und 22.00 Uhr den Kundensupport erreichen. Dort stehen ihm dann sehr kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Ebenso gibt es weiterhin eine virtuelle Schreibfunktion in Form eines Chatverlaufes.

 

Vorteile

  • Jederzeit kann man per Onlinebanking auf das Konto zugreifen
  • Abhebungen sind rund um die Uhr am Geldautomaten möglich
  • es besteht eine hohe Einlagensicherung mit zwei unterschiedlichen Absicherungsarten

 

Nachteile

  • Keine Guthabenzinsen
  • Kosten bei Abhebung an fremden Geldautomaten sowie bei Auslandsabhebungen

 

Fazit

Die Targobank bietet eine sehr hohe finanzielle Risikoabsicherung für Ihre Kunden an. Die Kosten liegen gegenüber dem Wettbewerb im oberen Bereich. Diese Bank bietet bei den Girokonten verschiedenartige Girokonten-Typen an, die dann individuell von den Kunden nach Bedarf ausgewählt werden können. Somit kann hier für jeden etwas von der Kontoart mit dabei sein. Mit diesem Link werden sie zum Testbericht der Postbank weitergeleitet.

0 93 100 1
93.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    94%
  • Kundenservice
    95%
  • Website
    92%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,80 von 5)
Loading...