Wüstenrot Visa Classic – Aktueller Test & Erfahrungen | Dezember 2018

90/100
Sehr Gut
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: 0,00 €
  • Sollzinsen: 10,78 %
  • Partnerkarte: 0,00 €
  • max. Haftung: 50,00 €

BEI DER BEANTRAGUNG DER KREDITKARTE ERHALTEN SIE 75 € BONUS.

0 89 100 1
89%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    93%
  • Kundenservice
    88%
  • Website
    86%

Allgemeines

Die Wüstenrot Visa Classic zählt längst zu den beliebtesten Kreditkarten am Markt. In den vergangenen Jahren gelang es der Bank, die eigene Zielgruppe damit klar zu erweitern. Neben der angebotenen Visa Gold handelt es sich um das beliebteste Angebot für sicheres und schnelles Bezahlen. Bereits die Tatsache, dass es sich um ein kostenloses Angebot der Bank handelt, spricht in jedem Fall für ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung, wie es sich die Kunden wünschen.

Bei der “Wüstenrot” und der “Württembergischen” handelt es sich um Institute, die sich in Deutschland im Laufe vieler Jahre einen Namen machen konnten. Zunächst waren beide Unternehmen als Hausbanken aktiv und konnten vor allem im Süddeutschen Raum sehr schnell an Rückhalt gewinnen. In der letzten Zeit konzentrierten die Verantwortlichen das Geschäft jedoch mehr und mehr auf das Internet. Dahinter steckt der Versuch, die Kosten zu verringern und dadurch weiter attraktive Angebote an die Kunden zu richten. Angesichts der starken Konkurrenz auf dem Gebiet der Hausbanken wäre dies ansonsten regional nicht möglich gewesen.

ALLE KREDITKARTEN VON WÜSTENROT

Visa Classic

  • 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • 24 x kostenlos Bargeld abheben
  • 5 % Ersparnis auf Reisebuchungen

Visa Prepaid

  • bis 25 Jahre beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • 100 % Preisvorteil in Online-Shops
  • 5 % Ersparnis auf Reisebuchungen

Visa Gold

  • 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • unbegrenzt kostenlose Bargeldabhebung
  • 5 % Ersparnis auf Reisebuchungen

 

Kreditkarte beantragen

Wer die Wüstenrot Visa Kreditkarte beantragen möchte, kann sich für diesen Zweck direkt ins Internet begeben. Auf der Seite der Wüstenrot Bank bietet sich die Gelegenheit, die persönlichen Daten in das dafür vorgesehene Formular einzutragen. Im Anschluss daran ist es bereits möglich, den Antrag der Karte abzusenden. Natürlich legt das Institut sehr viel Wert auf eine genaue Identifizierung des Kunden. Ohne die Verifizierung der Daten wäre es aus diesem Grund nicht möglich, die weiteren Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Alternativ bietet sich bis heute die Gelegenheit, in eine Filiale von Wüstenrot zu gehen. Allerdings wurde deren Zahl aufgrund der hohen Kosten in den vergangenen Jahren stark reduziert. Die wenigen Klicks im Internet, die bis zum Erhalt der gewünschten Karten notwendig sind, stellen aus diesem Grund die komfortable Lösung dar. Wer sich dafür entschließt, hat zudem binnen kurzer Zeit die Gelegenheit, den Antrag zu vollenden und an die Karte zu gelangen.

Für Personen mit einer schlechten Bonität und Minderjährige bietet die Bank die Chance, eine Prepaid-Karte zu erhalten. Hierbei handelt es sich nicht um eine klassische Charge-Kreditkarte. Vielmehr ist es im Vorfeld notwendig, einen selbst gewählten Betrag auf die Karte zu laden. Erst im Anschluss bietet sich dann die Möglichkeit, damit die ersten Zahlungen in die Wege zu leiten.

 

Sicherheit & Kundenservice

Um die Sicherheit im Umgang mit der Karte zu erhöhen, wurde für die Nutzer ein klares Limit eingerichtet. So ist es nicht möglich, pro Tag mehr als 1.000 Euro auszugeben. Eine weitere Beschränkung bezieht sich auf den Kreditrahmen pro Monat. Hier kann der Wert von 2.500 Euro nicht durch den Nutzer der Karte überschritten werden. Damit wird sichergestellt, dass der finanzielle Schaden bei einem Verlust der Karte möglichst gering gehalten wird. Darüber hinaus steht natürlich die übliche Sperrnummer zur Verfügung, die in einem solchen Fall möglichst schnell gewählt werden sollte, um Abbuchungen durch fremde Personen zu verhindern.

Grundlegend für die Sicherheit bei der Bezahlung im Internet ist das “Verified by Visa” System. Dieses wurde in den vergangenen Jahren entwickelt, um nur noch den rechtmäßigen Besitzern der Karte die Chance zu geben, Zahlungen in die Wege zu leiten. So ist im Vorfeld die Verifizierung und Eintragung der Karte notwendig, um von nun an sicher im Web bezahlen zu können.

Da Fragen während des Besitzes der Wüstenrot Classic natürlich nicht ausgeschlossen sind, wurde ein Kundenservice eingerichtet. Zum einen ist es auf schriftlichem Wege über die Webseite möglich, sich an die Verantwortlichen zu richten. Besonders an Werktagen ist auf diesem Wege mit sehr schnellen Antworten zu rechnen. Darüber hinaus ist es möglich, eine virtuelle Assistentin zur Beratung heranzuziehen. Wer dringliche Fragen lieber direkt klären möchte, kann sogleich in einer Filiale der Bank um Rat fragen.

 

Angebot, Konditionen & Besonderheiten

Generell steht die Visa Classic von Wüstenrot mit einem Girokonto in Verbindung. Dieses ist jedoch absolut kostenlos und muss in der Folge nicht zwingend genutzt werden. Es handelt sich jedoch um die wichtige Referenz, über welche die Zahlungen der Karte in Zukunft abgewickelt werden. Die Wüstenrot Kreditkarte ist somit kein separates Produkt, welches ohne ein zusätzliches Girokonto direkt genutzt werden könnte.

Den Kunden entgegen kommt die Bank bei Geldabhebungen. Hier ist es pro Jahr möglich, 24 Stück kostenfrei durchzuführen. Dies gilt jedoch nicht für Transaktionen, die im EU-Ausland durchgeführt werden. Hier fällt die in der Branche übliche Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des Betrags an, die vom Besitzer der Kreditkarte beglichen werden muss. Innerhalb der EU handelt es sich derweil um eine sehr flexible Möglichkeit, die ihre eigenen Vorteile klar und deutlich unter Beweis zu stellen versteht.

 

Vorteile

  • 15 Prozent Cashback
  • keine Kosten innerhalb der EU
  • guter Kundenservice
  • zahlreiche Akzeptanzstellen

 

Nachteile

  • kombiniert mit Girokonto

 

Fazit

In der Summe überwiegen die klaren Vorteile, die mit der Kreditkarte verbunden sind. Aus dieser Perspektive lässt sich zu gut verstehen, warum sich in der letzten Zeit bereits so viele Verbraucher für die Wahl der Karte entschieden haben, um ihre Leistungen in Anspruch zu nehmen. Die damit verbundenen Qualitäten lassen sich bei einer objektiven Betrachtung nicht leugnen. Nun werden Sie zu den Barclaycard Erfahrungen weitergeleitet.

0 89 100 1
89%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    93%
  • Kundenservice
    88%
  • Website
    86%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,75 von 5)
Loading...