Wüstenrot Visa Premium – Aktueller Test & Erfahrungen | August 2018

90/100
Sehr Gut
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kartensystem: VISA
  • Jahresgebühr: 0,00 €
  • Sollzinsen: 10,78 %
  • Partnerkarte: 0,00 €
  • max. Haftung: 50,00 €

BEI DER BEANTRAGUNG DER KREDITKARTE ERHALTEN SIE 75 € BONUS.

0 89 100 1
89.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    89%
  • Kundenservice
    92%
  • Website
    88%

Allgemeines

Von dem Unternehmen Wüstenrot der W & W-Unternehmensgruppe werden eine Vielzahl von Dienstleistung für die Thematik Wohnungseigentum, aber auch für die Vermögensbildung sowie für den Bereich der Versicherungen und für den Risikoschutz angeboten. Darunter befindet sich auch das Angebot von unterschiedlichen Kreditkarten, die individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Kunden abgestimmt sind. Dazu gehört auch die Kreditkarte Wüstenrot Visa Premium von der Wüstenrot Bank. Mit dieser Kreditkarte kann man weltweit bezahlen und ebenfalls Bargeld abheben. Ebenso erhält der Kreditkarteninhaber noch ein exklusives Reise-Versicherungspakt kostenlos mit dazu. Dieses Paket beinhaltet eine Reiserücktrittskosten– sowie eine Reise-Gepäckversicherung, eine Auslands-Krankenversicherung sowie eine Reise-Service-Versicherung. Die Kreditkarte ist im ersten Jahr beitragsfrei. Ebenfalls gibt es noch zusätzlich eine Bonus-Vergütung, wenn man das Verrechnungskonto als Gehaltskonto verwendet. Das ist dann auch ein positiver Punkt für beste Kreditkarte.

ALLE KREDITKARTEN VON WÜSTENROT

Visa Classic

  • 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • 24 x kostenlos Bargeld abheben
  • 5 % Ersparnis auf Reisebuchungen

Visa Gold

  • 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • unbegrenzt kostenlose Bargeldabhebung
  • 5 % Ersparnis auf Reisebuchungen

Visa Premium

  • 1. Jahr beitragsfrei
  • kostenloses Girokonto
  • unbegrenzt kostenlose Bargeldabhebung
  • kostenlose Partnerkarte

 

Kreditkarte beantragen

Eine Kreditkartenbeantragung kann mit wenigen einfachen Schritten erfolgen. Hierzu ist es erforderlich, das im Internet vorhandene Antragsformular mit den entsprechenden Daten auszufüllen. Danach sollte dann das ausgefüllte Antragsformular per Mausklick an Wüstenrot übersandt werden. Im nächsten Schritt sollten die Daten gespeichert und das Formular ausgedruckt werden. Von Wüstenrot erhält man dann nach kurzer Zeit ein entsprechendes Bestätigungsmail. Hier sind dann der Antrag sowie das für den Antragssteller erforderliche Passwort beigefügt.

Dieser Antrag muss dann ausgedruckt und unterschrieben werden. Danach erfolgt dann entweder das Video-Ident-Verfahren oder das Post-Ident-Verfahren bei einer in der näheren Umgebung befindlichen Postfiliale. Bei diesem Verfahren erfolgt mit Hilfe des Reisepasses oder des Personalausweises die Identifikation des Antragsstellers.

Nach Eingang der Identifikations-Unterlagen bei Wüstenrot und der Freischaltung des Kontos im Online-Banking werden die erforderlichen Unterlagen kurzfristig per Post übersandt. Wenn dann Online-Banking aktiv ist, kann man die Wüstenrot Visa Premium online beantragen und diese wird dann dem Kunden per Post übersandt.

 

Sicherheit & Kundenservice

Die Firma Wüstenrot geht mit den Daten der Kunden sorgfältig und vertraulich um. Aufgrund der „Verified by Visa“ kann man mit Hilfe der Karte online shoppen. Ebenso hat dann der Kunde eine tagesaktuelle Umsatzkontrolle zur Verfügung und kann zu jedem Zeitpunkt einen Überblick über seine Finanzen erhalten. Zusätzlich sind bei der Visa-Premium-Karte eine Internet-Rechtsschutz-Versicherung sowie das bereits beschriebene Reiseversicherungspakt inklusive einer Reiserücktrittsversicherung. mit eingeschlossen. Dadurch ist der Kunde dann auf alle seinen Reisen jederzeit abgesichert . Ebenso werden noch zusätzlich ein Ausweis-Schutz sowie eine Wareneinkaufsversicherung mit einer Garantieverlängerung angeboten. Das wirkt sich dann auch positiv auf die Wüstenrot Erfahrungen aus.

 

Angebot, Konditionen & Besonderheiten

Die Visa-Premium-Gebühren sind von dem jeweiligen Jahresumsatz des Kunden abhängig. Wenn ein Jahresumsatz von 8.000 Euro erreicht wird, ist die Kreditkarte kostenlos. Wenn der Jahresumsatz des Karteninhabers zwischen 4.000 Euro und 8.000 Euro liegt, liegt die Jahresgebühr bei 40 Euro. Wenn der Jahresumsatz unterhalb von 4.000 Euro liegt, beträgt die Jahresgebühr 60 Euro. Wenn der Jahresumsatz unterhalb von 2.000 Euro beträgt, werden 79 Euro fällig. Wenn ein Bezahlvorgang im europäischen Wirtschaftsraum stattfindet, ist dieser Vorgang kostenlos. Wenn eine Zahlung mit der Visa-Premium-Karte außerhalb des Euro-Raumes durchgeführt wird, wird eine Gebühr in Höhe von 1,5 Prozent des entsprechenden Gegenwertes in der Fremdwährung erhoben.

Wenn eine Bargeldabhebung mit der Visa-Premium-Karte an einem Geldautomaten mit dem Visa-Zeichen vorgenommen wird, ist dies kostenlos. Das wirkt sich dann auch positiv auf den Kreditkarten Vergleich aus. Wenn die Visa-Premium-Karten bestellt wird, erfolgt automatisch eine Eröffnung eines Girokontos In Form eines Verrechnungskontos. Wenn dann dieses Konto auch als Gehaltseingangskonto verwendet wird, gibt es hier eine entsprechende Bonus-Gutschrift, die dann auf dem Konto als Guthaben verbucht wird.

 

Vorteile

  • Über 24 Mio Akzeptanzpunkte weltweit
  • im ersten Jahr beitragsfrei, dann maximale Jahresgebühr von 79 Euro (kann auch niedriger ausfallen, jahresumsatzabhängig)
  • Kontoeröffnung bequem online
  • kostenlos unbegrenzt Bargeld abheben weltweit an ungefähr 1,6 Millionen Geldautomaten
  • Internet-Rechtsschutzversicherung (zum Beispiel für Anwaltskosten, die bei Rechtstreitigkeiten auftreten , wenn man online einkauft bis 50.000 Euro) sowie ReiseReiseversicherungs-Paket.

 

Nachteile

  • eventuell höhere Jahresgebühr als andere Karten (hängt vom Umsatz ab)

 

Fazit

Diese Kreditkarte hat ihren Schwerpunkt bei den Versicherungsleisten auf der Thematik Reisen. Dies sieht man dann auch an der Jahresgebühr von 79 Euro. Eine solche Karte ist dann sinnvoll, wenn die jährlichen Ausgaben, die dann mit der Karte abgerechnet werden, die Marke von 8.000 Euro erreichen. Denn dann ist sie kostenlos. Die 1Plus Visa Card von Santander und die Visa Card von ICS können ebenfalls mit ihren Konditionen überzeugen.

0 89 100 1
89.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

close
Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Zinsen & Konditionen
    89%
  • Kundenservice
    92%
  • Website
    88%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Stimmen, 4,75 von 5)
Loading...